Burgenland Burgenland Burgenland Burgenland

Entwickelte A-C Böden auf Festgestein und Grobmaterial - RANKER

RendzinaBeschreibung
RankerBeschreibung
PararendzinaBeschreibung
Horizont
Arig
0-30 cm
Cv
30-70 cm
Cn
> 70 cm
Der Ranker (syn. Humussilikatboden, im Trockengebiet auch Xeroranker) ist ein völlig kalkfreier A-C-Boden. Im Erscheinungsbild ist er ähnlich der Rendzina, jedoch entstanden aus saurem Silikatgestein. Der graubraune bis dunkelgraubraune A-Horizont sitzt direkt auf dem festen oder schon einigermaßen aufgewittertem Ausgangsmaterial auf, hat meist nur eine geringe Gründigkeit, jedoch einen hohen Grobanteil.
Der Ranker ist wenig wasserspeicherfähig, extrem trocken und hitzig, gut erwärmbar und gut durchlüftet. Die natürliche Ertrags- und Qualitätsleistung hängt ab einerseits sehr vom Grad der Gesteinsaufmürbung, andererseits vom Ausmaß und Tiefgang der Rebwurzelbildung. Ranker kommen bevorzugt in oberen Hanglagen, auf Hügelkuppen oder Terrassen vor. Mancherorts erfolgt allmählich eine Weiterentwicklung zur Braunerde.
Gegrabene BodenprofileBeschreibung
› Nach Oben › Zurück
Impressum Kontakt Sitemap Benutzerhinweise